GENESIS - Die Magen-Darm-Experten im Saarland
StartGENESIS-ÄrzteMagenspiegelungDarmspiegelung

Nachrichten-Archiv

11.07.2017

Was bringt die Vorsorge-Gastroskopie? Schutz vor Tumorerkrankungen im oberen Magen-Darm-Trakt

"Die Vorsorge-Koloskopie in Deutschland ist ein Riesenerfolg und hat bereits jetzt Tausenden von Menschen das Leben gerettet", so die Bilanz von Dr. Albert Beyer vom Vorstand des Berufsverbandes der niedergelassenen...[mehr]


11.07.2017

Darmspiegelung ist sicher: Studie bestätigt hohe Qualitätsstandards

"Die Vorsorge-Darmspiegelung ab 55 ist der beste Schutz vor Darmkrebs", sagt Dr. Dagmar Mainz vom Berufsverband der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte. "Sie ist genauso unbedenklich wie eine Tetanusimpfung. Und auf...[mehr]


11.07.2017

Versorgungsregister gefordert: Jeder Dritte hat eine Fettleber

"Ein paar Pfunde zu viel tolerieren wir, ohne viele Worte darüber zu verlieren. Doch die Fetteinlagerung in den Geweben ist riskanter als die meisten wissen", erklärt der Leber-Experte Dr. Karl Georg Simon im aktuellen...[mehr]


18.06.2017

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Erfolgreicher Strukturvertrag verbessert Versorgungslage

"Nach gut einem Jahr Laufzeit zeigt sich der Erfolg: Auch im Bereich anspruchsvoller Arzneimitteltherapien lassen sich Vereinbarungen finden, die Finanzierbarkeit und Versorgungssicherheit unter einen Hut bringen",...[mehr]


18.06.2017

Eindeutiger Nachweis: Übergewicht fördert Dickdarmkrebs

"Übergewicht und kontinuierliche Gewichtszunahme fördern die Entstehung von Dickdarmkrebs", berichtet der Ernährungsexperte Dr. Ulrich Tappe vom Berufsverband der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte. "Schon seit...[mehr]


05.06.2017

Spezialisierter Ultraschall: In der Gebührenordnung unbekannt

So wie das allbekannte Röntgenauge dem Radiologen Brüche im Knochengerüst anzeigt, so offenbart das Ultraschallauge dem Magen-Darm-Arzt den Zustand der Verdauungsorgane. Spezialisierte Verfahren ermöglichen ihm dabei eine...[mehr]


28.05.2017

Darmkrebs-Nachsorge: Magen-Darm-Ärzte präsentieren App

"Ein rechtzeitig erkannter Darmkrebs ist heilbar", sagt Dr. Ulrich Tappe vom Vorstand des Berufsverbandes der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte (bng). "Doch mit der Operation ist noch nicht alles erledigt. Es folgt...[mehr]


20.05.2017

Darmkrebskranke sollten Verwandte warnen: Magen-Darm-Ärzte präsentieren Initiative bei der Vergabe des Felix Burda Award in Berlin

"Verwandte von Darmkrebspatienten haben ein hohes Risiko ebenfalls zu erkranken. Deshalb haben die niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte eine Aufklärungsstrategie entwickelt, die sie im Rahmen der Vergabe des Felix Burda Awards...[mehr]


20.05.2017

Monat der gesunden Verdauung: Darmgesundheit ist keine Selbstverständlichkeit

Der europäische Dachverband der Gastroenterologen (ueg) hat einen Aktionsmonat ausgerufen, in dem die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit vor allem auf die Versorgung von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED)...[mehr]


20.05.2017

Stuhltest zur Darmkrebsvorsorge: Bei positivem Befund schnell zur Koloskopie

Die Europäische Kommission hat eine neue Leitlinie zur Darmkrebsvorsorge veröffentlicht, in der Patienten mit positivem Befund im Stuhltest empfohlen wird, innerhalb eines Monats zur weiteren Abklärung eine Darmspiegelung...[mehr]


(c) 2011, Gemeinschaft niedergelassener endoskopisch tätiger Internisten im Saarland e.V.