GENESIS - Die Magen-Darm-Experten im Saarland
StartGENESIS-ÄrzteMagenspiegelungDarmspiegelung

Nachrichten-Archiv

27.08.2018

CED-Versorgungsassistenz: Über 100 Absolventinnen stärken die Patientenversorgung

In einer gemeinsamen Anstrengung haben niedergelassene Magen-Darm-Ärzte und Fachpersonal aus den Praxen vor fünf Jahren die Qualifikation einer CED-Versorgungsassistenz aus der Taufe gehoben. Diese Zusatzqualifikation ist ein...[mehr]


13.08.2018

Darmkrebs-Vorsorge: Einladungsverfahren endlich auf dem Weg

Mit mehr als fünf Jahren Verzug haben es die zuständigen Gremien des Gesundheitswesens endlich geschafft, ein Einladungsverfahren zur Darmkrebs-Vorsorge auf den Weg zu bringen. Den Auftrag hierfür hatte der Gesetzgeber bereits im...[mehr]


16.07.2018

Ärztliche Schweigepflicht - Datenschutz, auf den man sich verlassen kann

Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt seit Wochen für Unsicherheit bei Institutionen, Unternehmen und Freiberuflern. Auch Ärzte, die von jeher zu Verschwiegenheit verpflichtet sind, müssen dieser Thematik...[mehr]


10.07.2018

35 Jahre nach der Erstbeschreibung: Helicobacter ist immer noch verbreitet

Der Berufsverband der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte erinnert daran, dass auch 35 Jahre nach der Erstbeschreibung durch Barry Marshall und Robin Warren immer noch mehr als ein Viertel der Bevölkerung mit dem Magenbakterium...[mehr]


02.07.2018

Datenschutz muss sein, aber mit Augenmaß: Ärzte brauchen Rechtssicherheit in der Patientenversorgung

(2.7.2018) "Die niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte verstehen sich als Partner in einem Netzwerk von Hausärzten, Fachärzten anderer Disziplinen, Klinikärzten und Gesundheitsdienstleistern, die gemeinsam zum Wohl ihrer...[mehr]


25.06.2018

Divertikel - Wenig bekannt, doch weit verbreitet

"Unser Darm ist ein stark in Anspruch genommenes Organ, das tagtäglich schwer arbeiten muss, um den Stuhl zu transportieren", sagt Dr. Dagmar Mainz, die Sprecherin der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte. "Dabei wird...[mehr]


18.06.2018

Zöliakie - Erst abklären, dann therapieren

Wer unter Beschwerden leidet, weil er weizenhaltige Lebensmittel zu sich nimmt, kann nur durch eine konsequente glutenfreie Diät eine Besserung seiner Lebenssituation erwarten. Das ist mit erheblichen Einschränkungen der...[mehr]


12.06.2018

Chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse - Das Risiko nimmt zu

Alkohol schädigt die Bauchspeicheldrüse. Dabei geht es nicht um das eine Feierabendbier oder den einen Wein in der Abendsonne. 20 Gramm pro Tag schädigen das Organ noch nicht. Aber alles, was das eine Glas übersteigt, kann...[mehr]


28.05.2018

Delegation ist keine Lösung: Ärztliche Leistung ist nicht ersetzbar

Mit Erleichterung haben die niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte auf die Klarstellung des Deutschen Ärztetages reagiert, nach der die Ultraschall-Untersuchung des Brust- und Bauchraumes nicht an ärztliches Assistenzpersonal...[mehr]


22.05.2018

Mehr Leistung für lau: Politische Versprechen auf Kosten der Ärzte

"Immer mehr, immer besser, immer schneller und das möglichst ortsnah vom Spezialisten - die Politik ist mit freigiebigen Forderungen an die Ärzteschaft rasch bei der Hand", stellt Dr. Albert Beyer ernüchtert fest. Der...[mehr]


(c) 2011, Gemeinschaft niedergelassener endoskopisch tätiger Internisten im Saarland e.V.