GENESIS - Die Magen-Darm-Experten im Saarland
StartGENESIS-ÄrzteMagenspiegelungDarmspiegelung

Nachrichten-Archiv

23.08.2011

Versorgungslage von CED-Patienten - Gute Konzepte, schleppende Umsetzung

Die Fallbeschreibung einer Morbus Crohn-Patientin im "Spiegel" hat das Empfinden vieler Betroffener deutlich vor Augen geführt: Sie fühlen sich allein gelassen. "Wir Ärzte haben ausgereifte Konzepte, die eine adäquate Versorgung...[mehr]


15.08.2011

Arztsuche der "Weißen Liste" unzureichend

Der steigende Informationsbedarf bei Patienten in Bezug auf Behandlungsmöglichkeiten und Therapieangebote wird zunehmend über das Internet abgedeckt. Der Berufsverband der niedergelassenen Gastroenterologen (bng) steht dieser...[mehr]


20.07.2011

Gute Blutgerinnung erhöht Darmkrebsgefahr - Fragen Sie Ihren Arzt nach persönlichen Risiken

Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg haben bestätigt, was schon lange bekannt war: Menschen, deren Blut besonders leicht gerinnt, erkranken häufiger an Krebs. Die Ursache sind bestimmte Varianten von...[mehr]


20.07.2011

Grüne gegen sogenannte "Alternativmedizin"

Derzeit wird im Bundestag ein neues Patientenrechtegesetz vorbereitet. Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen setzt sich für eine Stärkung der Patientenrechte ein und will die Beweislast auch bei einfachen Behandlungsfehlern zu...[mehr]


18.07.2011

Hoffnung für Patienten mit chronischer Hepatitis C

In den USA sind die Medikamente Telaprevir und Boceprevir als Ergänzung der Standardtherapie zur Behandlung einer chronischen Hepatitis C zugelassen worden. In Deutschland wird die Einführung im Herbst dieses Jahr erwartet.[mehr]


06.07.2011

Erblich vorbelastet - Darmkrebs-Vorsorge bei familiärem Risiko

Der Befund von Polypen oder Krebs im Darm hat Bedeutung für nahestehende Verwandte. "Einerseits können solche Befunde in der Verwandtschaft ein erhöhtes Risiko für mich selbst erkennen lassen. Umgekehrt können solche Befunde...[mehr]


28.06.2011

Hepatitis A und B - Gefahr für die Leber am Mittelmeer

In der Urlaubszeit ist Entspannung angesagt. Erholung und Abschalten sind großgeschrieben. Schnell lässt da die Achtsamkeit nach und die Bereitschaft, über Gesundheitsrisiken hinwegzusehen nimmt zu. "Leider kann das fatale...[mehr]


28.06.2011

Chance für fairen Wettbewerb im Gesundheitswesen

"Wir sehen in dem Bestreben des Gesetzgebers, die Schnittstelle zwischen Krankenhaus und niedergelassenen Fachärzten neu zu regeln, die Chance für eine Korrektur der bisherigen Schieflage im Wettbewerb um die Teilnahme an der...[mehr]


14.06.2011

Aufklärung auf breiter Basis - Landfrauen gegen Darmkrebs

"Der Kampf gegen den Darmkrebs kann gewonnen werden", erklärt Dr. Dagmar Mainz, die Sprecherin des Berufsverbandes der niedergelassenen Gastroenterologen (bng). "Dazu bedarf es der dauerhaften gemeinsamen Anstrengung...[mehr]


30.05.2011

Männer sind besonders anfällig für Darmkrebs!

"Die Situation ist paradox", sagt Dr. Arno Theilmeier vom Berufsverband der niedergelassenen Gastroenterologen (bng): "Männer nutzen die Darmkrebsvorsorge weniger als Frauen, obwohl bei ihnen deutlich öfter die Vorstufen der...[mehr]


(c) 2011, Gemeinschaft niedergelassener endoskopisch tätiger Internisten im Saarland e.V.